Merle für Team Deutschland bei den WORLD GAMES 2022!!!

Foto: Nina Ludwig

World Games

Die World Games – das sind die olympischen Spiele der nichtolympischen Sportarten – und ich habe die große Ehre, im Duathlon nominiert worden zu sein und Team Deutschland zu vertreten!

Die World Games finden – wie Olympia – alle vier Jahre statt, zum ersten Mal 1981. Sie werden an wechselnden Orten ausgetragen und finden dieses Jahr in Birmingham, AL (USA) statt.

Sportarten bei den World Games

Bei den World Games sind verschiedenste Randsportarten vertreten, hier eine kleine Auswahl:

  • Artistic Sports (Tanzen, Turnen, …)
  • Ballsportarten (u.a. Floorball, Lacrosse, Squash)
  • Martial Arts (Ju-Jitsu, Karate, Kickboxing usw.)
  • Precision Sports (z.B. Billiard, Bowling, …)
  • Strength Sports (z.B. Powerlifting)
  • Trend Sports (Duathlon, Klettern, Orientierungslauf, Wasserski, und viele mehr)
Spezifisches Duathlon-Training im National-Einteiler
10 km Lauf, 40 km Rad, 5 km Lauf

Die Duathlon Strecke bei den World Games

Bei den World Games wird der Duathlon in der Standard-Distanz ausgetragen. Das bedeutet: 10 km Laufen, 40 km Radfahren, 5 km Laufen. Insbesondere die Rad-Strecke, die durch Birminghams Innenstadt führt, hat es in sich: die Strecke wird auf einer Runde gefahren, die es 6 mal zu fahren gilt und pro Runde gibt es 20 (!) Kurven! Das macht stolze 120 90°-Kurven auf einer 40 km-Strecke. Die Laufrunde ist 2,5 km lang, das bedeutet also 4 Runden während des ersten Laufs und 2 Runden während des zweiten Laufs.

Meine Vorbereitung

Die wichtigste Vorbereitung der World Games ist natürlich die sportliche Vorbereitung: in den letzen Wochen und Monaten habe ich intensiv trainiert, bin zwischen 80 und >100 km pro Woche gelaufen und saß bis zu >10 Stunden pro Woche auf dem Rad. Zum Training gehören neben den (lockeren) Grundlageneinheiten auch viele Tempo- und Intervalltrainings, die sowohl körperlich, als auch mental sehr anstrengend sein können. Umso besser, dass ich in meinem Freundeskreis einige starke Läufer und Radfahrer habe, mit denen ich gemeinsam trainieren kann, um nicht alles allein zu machen. Denn: geteiltes Leid ist halbes Leid und gemeinsames Sport treiben ist doppelte Freude!

Meine Kerneinheiten in der Duathlon-Vorbereitung sind die spezifischen Koppel-Trainings, das bedeutet: eine Lauf- und eine Rad-Session werden unmittelbar nacheinander kombiniert, manchmal auch in 3 Blöcken (Rad-Lauf-Rad). Denn auch beim Wechsel vom Laufen auf das Rad (und umgekehrt) zählen die Sekunden und das schnelle Aufhüpfen auf das Rad, in die Schuhe schlüpfen beim Fahren und das Schnelle Anziehen der Laufschuhe sollte geübt werden.

Reiseplanung mit dem DOSB, der DTU und dem Headcoach

Die USA-Reiseplanungen nahmen also ihren Lauf und gemeinsam mit dem DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) der DTU (Deutsche Triathlon Union) und Bent, der als mein Trainer auch als Official mitreisen kann, haben wir alles in die Wege geleitet: Reisedaten, Unterkunft, Flüge, Radtransport, Einreisebestimmungen, Akkreditierung und so weiter und so weiter. Danke an dieser Stelle an meinen Ansprechpartner Nils Arnecke von der DTU!

Nun müssen “nur” noch die Koffer gepackt werden und die Reise kann starten. Und zu diesem Thema: in unsere Koffer kommt die offizielle TEAM DEUTSCHLAND Einkleidung, die wir zur Verfügung gestellt bekommen haben! Die ist nicht nur schick, sondern macht auch einen richtig professionellen Eindruck und heizt die World-Games-Stimmung nochmal richtig an!

Übertragung des Events

In Deutschland wird Sport1 die World Games live übertragen. Der Duathlon wird am Samstag, 16.07.2022 um 08:00 Uhr Ortszeit (= 15:00 Uhr deutsche Zeit) stattfinden. Auch das US-Network CBS wird die World Games übertragen.

kontakt

Ich freue mich über Rückmeldungen zu meinen Wettkämpfen, Ergebnissen, Blogartikeln und Trainings!
[email protected]

Anfragen

Wer mich unterstützen möchte oder Anfragen und Interviewwünsche hat, der schreibt mir gerne unter:
[email protected]

Social

Inhalt durchsuchen

Dämmermarathon Mannheim: Platz 1 und Sub 3 Stunden!

Der Mannheimer Marathon ist ein Wettkampf, mit dem ich viele Erinnerungen verbinde. 2022 wollte ich unbedingt wieder teilnehmen. Und es hätte kaum schöner sein können.

Ort Mannheim, Deutschland
Zeit / Platz 2:57:18 / 1st

Weltmeisterin im Langdistanz-Duathlon 2021!

Wie ist die Idee für die WM-Teilnahme entstanden? Wie habe ich mich vorbereitet? Wie lief das Rennen? In diesem Beitrag teile ich meine Erlebnisse rund um den Powerman in Zofingen!

Ort Zofingen, Schweiz
Zeit / Platz 7:07.27 / 1ST